Category : Abenteuer

Vom unverbindlichem Date zur heißen Verführung

post image

Immer mehr Menschen sind Single und das aus gutem Grund. Sie wollen sich einfach nicht fest binden, sondern das Leben in allen Facetten genießen. Auf Sex verzichten müssen sie deshalb noch lange nicht, schließlich gibt es vor allem online zahlreiche Möglichkeiten Gleichgesinnte kennenzulernen und sich zu treffen. Aber wie wird aus einem ersten Kennenlerndate ein heißes sexuelles Abenteuer?

Online Kontakte knüpfen

Wer ein Sextreffen sucht, wird online schnell fündig. Hier gibt es zahlreichen Plattformen für Casual Sex. Neben den normalen Singlebörsen, sind auch einige Kontaktseiten speziell auf Sextreffen ausgerichtet. Da die Anmeldung meist kostenfrei erfolgt, hat der Suchende die Möglichkeit, sich auf einigen dieser Seiten anzumelden und dort nach Gleichgesinnten zu suchen. Allerdings wird meist früher oder später eine Premiummitgliedschaft notwendig, zumindest dann, wenn man die einzelnen Profile genauer ansehen oder andere Features auf den Seiten nutzen möchte.
Schnell wird sich online ein interessantes Gegenüber finden, mit welcher oder welchem Sie sich mehr vorstellen könnten. Wichtig ist hier sicherlich gleich mit offenen Karten zu spielen, wenn es eben keine Partnerschaft, sondern ein reines Sextreffen werden soll. Hier ist ein wenig Sensibilität sicher nicht verkehrt, es sei denn aus dem Profil des anderen ist schon ersichtlich, dass auch ihr oder ihm nur um heiße Leidenschaft geht. Aus einem online Kennenlernen, wird dann schnell die Frage nach ersten Date kommen.

Das erste Date und der Schritt danach

Online Dates bergen immer die Gefahr an Menschen mit schlechten Absichten zu kommen. Daher ist es grundsätzlich eine gute Sache, sich beim ersten Treffen einen unverbindlichen und neutralen Ort auszusuchen. Ein Café, Restaurant oder aber auch ein Kinobesuch sind immer eine gute Idee, genauso wie auch ein Spaziergang im Park oder Ähnliches. Nur wie, kommen Sie nun vom harmlosen Date zur eigentliche Sache, dem Sex? Hier kann ein wenig Fingerspitzengefühl nicht schaden und führt letztendlich schneller zum gewünschten Erfolg, als ein zu plumper Anmachversuch. Auch wenn, idealerweise, vorab schon geklärt ist, dass es ein Sextreffen und keine feste Partnersuche werden soll, wäre es falsch, gleich über die Frau oder den Mann herzufallen und die sexuelle Lust zu zeigen. Nicht nur, dass dieses Verhalten in der Öffentlichkeit schräge Blicke und eventuell sogar rechtlichen Ärger nach sich ziehen könnte, wahrscheinlich wäre damit dann auch das erste Date schnell beendet. Ganz sicher besser werden Komplimente ankommen und ein harmloses Gespräch. Dieses kann sich durchaus auch schon um das Thema Sex drehen, solange von vornherein klar ist, dass es ein Sexdate werden soll. Fragen Sie ruhig, wie sich die andere Person das weitere Treffen vorstellt, welche Vorlieben sie oder er hat und so weiter. Auch die Frage, ob sie noch mit auf einem Kaffee nach Hause kommt, ist meist ein deutliches Zeichen für mehr.

Alles kann, nichts muss

Selbst wenn Sie sich online schon mit Ihrem Datingpartner einig geworden sind, dass es zum Sex kommen kann, heißt das nicht, dass es auch wirklich so ist. Vielleicht sind sie sich ja real doch nicht so sympathisch, wie es online den Anschein hatte oder einer von beiden bekommt kalte Füße und möchte doch nicht mehr. Das sollten Sie dann natürlich in jedem Fall akzeptieren. Ansonsten gilt, setzen Sie ruhig Zeichen, dass Sie mehr möchte aber ohne zu aufdringlich zu werden. Ein Streicheln über den Rücken oder Arm, ein Kompliment zur Figur und meist ergibt sich daraus dann alles weitere. Sicher kann auch ein Gläschen Sekt oder Wein, die Situation ein wenig auflockern. Wenn Sie gar nicht wissen, wie Sie den Schritt vom ersten Date zum Sextreffen angehen sollen, gehen Sie auf spezielle online Seiten, wo eben alle Mitglieder ein Sextreffen suchen. Sicher gibt es dort dann viele Frauen oder Männer, die sich mit diesem Thema bestens auskennen und schon einige Treffen hinter sich haben. Diese geben Ihnen gen Tipps und vielleicht entwickelt sich daraus dann sogar der sexuelle Kontakt, den Sie suchen.
  [...]

Warum auch Frauen nach Sexkotakten online suchen

post image

Casual Dating im Internet ist nicht nur Männersache

Casual Dating im Internet wird immer beliebter, doch wer denkt, dass hier vorallem Männer nach einem Abenteuer suchen, der irrt sich. Denn wenn man sich das Verhältnis von Frauen zu Männern auf vielen der Portalen einmal näher ansieht, so stellt man fest, dass dort häufig deutlich mehr Frauen als Männer angemeldet und aktiv sind. So manchen mag dies erstaunen, denn natürlich kann eine Frau auch in einer Bar einen Mann kennenlernen und einen One Night Stand erleben, doch es gibt ganz andere Gründe, aus denen Frauen das Kennenlernen über Casual Dating Seiten vorziehen.

Diskretion ist alles - Deswegen suchen viele Frauen online nach einem Abenteuer

Auch wenn die Emanzipation weit fortgeschritten ist und Frauen in den meisten Bereichen den Herren der Schöpfung gleichgestellt sind, gibt es immer noch Situationen, in denen das Verhalten von Frauen und Männer mit zweierlei Maß gemessen wird. Denn auch heute ist es noch so, dass ein Mann, der häufig wechselnde Partnerinnen hat oder One Night Stands bevorzugt dadurch keine Nachteile hat, bei Frauen ist dies jedoch anders. Denn zeigt eine Frau das selbe Verhalten und versucht nicht dieses geheimzuhalten, so ist es leider noch immer so, dass ihr Ruf darunter kann und erstaunlicher Weise sind es gerade andere Frauen, die besonders boshaft sein können, wenn es um andere Frauen geht, die sexuelle besonders aktiv sind und dabei wechselnde Partner haben. Daher ziehen es viele Frauen vor den anonymen Weg über das Internet zu wählen, um nach Sexkontakten zu suchen,  anstatt eine Bar oder Disko in der Heimatstadt zu besuchen. Denn auf Casual Dating Seiten können Frauen ohne Angst vor Entdeckung nach einem neuen Partner suchen, was auch für schüchterne Frauen oft deutlich einfacher und erfolgreicher ist.

Casual Dating Bekanntschaften entpuppen sich seltener als böse Überraschung

Natürlich kann es bei online Dates passieren, dass der Mensch auf dem Foto und der Mensch der zum Date erscheint nicht identisch sind, doch viele Seiten haben darauf reagiert, so dass man sich verifizieren muss, ehe Bilder hochgeladen werden. Doch zumindest kann man sich durch Chats und Nachrichten schon austauschen und so sicher gehen, dass man die selben Vorlieben teilt und vorallem auch den gleichen Typ von Treffen, also Affäre oder One Night Stand sucht. Trifft man jemanden beim abendlichen Weggehen, so kann es nämlich passieren, dass der One Night Stand am Morgen nicht gehen will, weil er sich mehr wünscht, was zu wirklich unangenehmen Situationen führen kann. Deswegen gibt es viele Frauen, die auch aus diesem Grund Casual Dating im Internet vorziehen, sodass es nicht zu Enttäuschungen und bösen Überraschungen kommt, da bei Partner genau wissen was man vom Anderen erwarten kann.

Online hat man mehr Möglichkeiten

Ein weiterer Punkt, aus dem sich viele Frauen entscheiden sich online auf einem Casual Dating Portal zu registrieren ist, dass man dort rund um die Uhr nach einem Mann suchen kann, mit dem man seine Fantasien in die Realität umsetzen kann. Dies ist gerade für Damen die in kleinen Orten leben, wo nicht viel los ist oder auf Grund der Arbeit nicht immer ausgehen können sehr interessant. Denn so können diese Frauen schnell Kontakte knüpfen und jemanden kennenlernen, der in der Nähe lebt und ein Abenteuer oder eine Affäre sucht. Letztlich gibt es natürlich nicht nur Damen die Single sind und eine unverbindliche Bekanntschaft machen wollen. Denn viele Casual Dating Seiten sind auch für Menschen, die nach einem Seitensprung suchen und dies ist über ein Online Portal deutlich diskreter zu finden. So zeigt sich, dass es viele Gründe gibt, aus denen Frauen Casual Dating bevorzugen und so einfach und diskret Partner für ein sexuelles Abenteuer finden.
  [...]

Lisa die glücklich unglückliche

Lisa (*) ist Fotografin für eine Kunstgalerie und hat im Moment keinen Nerv für eine Beziehung. Nachdem Sie in einem Online-Magazin einen interessanten Beitrag über andere Casual Dater gelesen hatte, entschloß sie sich auch selbst dort anzumelden. Nach anfangs teils verrückten Nachrichten und auch eher zweifelhaften Kontaktversuchen der männlichen Gattung, hat sie den Dreh nun mittlerweile raus. Nachdem sie es mit verschiedenen Männern ausprobiert hat, hat es ihr ein Mann besonders angetan. Er war witzig charmant und auch intelligent. Ein Künstler wie sie es einer ist. Der Sex war auch himmlisch. Doch der Mann Simon* hatte ein Geheimnis.

Simon und sein Geheimnis

Dieses Geheimnis hatte er sich später getraut Lisa zu beichten. Er schlief nicht nur mit ihr, sondern mit zwei anderen secretFrauen parallel. Lisa gab sich cool und hat sich nichts anmerken lassen. Doch die körperliche Nähe und die Zuneigung für Simon, die sich aus den letzten Monaten von Dating und verschiedenen gemeinsamen Aktivitäten ergab, lag ihr wie ein Klos auf der Seele. Sie machte gute Miene zum bösen Spiel. Lisa hat dann Simon angelogen in dem sie auch so tat, als ob sie sich mit mehreren Männern trifft. Obwohl sie es sich nicht eingestehen wollte, hatte sich Lisa in Simon leicht verschossen.

Irrungen und Wirrungen

Doch wie stellt man es an, aus einem Casual Date etwas Festes werden zu lassen? Nun das is gar nicht so einfach. Denn Simon selbst ist auch ein Künstler, mit einem gewissen Hang zu übermäßigen Zigaretten Kaffee und Alkoholkonsum. Durch diese Rauschzustände ist er in der Lage, fantastische Bilder zu sprayen. Auch er gestand sich nur wenig ein, dass die anfänglichen flüchtigen Dates mit Lisa, zu seiner Freude überaus Spaß machen. Er verbrachte immer mehr und mehr Zeit mit ihr und hat irgendwann festgestellt, dass er nicht nur auf Sex aus ist. Natürlich ist Simon jetzt verwirrt und kann seine Gefühle nicht richtig einordnen. Auf der einen Seite ist er einfach kein Typ für Beziehungen, deshalb die Anmeldung bei C-Date und die zahllosen Sex Affären, die einfach nur Spaß machen und er sich ausleben kann. Und auf der anderen Seite seit Langem wieder mal eine Frau, mit der er gerne Zeit verbringt wo der Sex nicht (mehr) im Vordergrund steht.

Des Glückes Schmied

Lisa ist heulend zu ihrer Freundin gelaufen und wusste nicht mehr weiter. Ihre Freundin riet ihr es einfach mal mit der Ehrlichkeit zu probieren und Simon bei dem nächsten Treffen darauf anzusprechen. Die Mehrheit der Frauen, nicht alle, sind eben doch Beziehungswesen und sexuelle Affären sind für sie emotional nicht so einfach zu handhaben. Nach dem wieder einmal grandiosem Sex mit Simon, im Bett liegend, kam es zu dem befürchteten Gespräch. In diesem Gespräch hat sich nun herausgestellt, dass Simon das gleiche empfindet wie Lisa. Doch trotz dieser Ehrlichkeit sind beide teilweise sehr verunsichert, weil es eine komische Situation ist. Denn wer mag es sich vorstellen bei einem Sonntagscafé mit den geliebten Eltern lang und breit das Kennenlernen des Paares zu quatschen. Trotz modernster Technologien und Digitalisierung sind die älteren Generation etwas prüde und so könnte es bei Freunden und Familien Kopfschütteln oder teilweise auch Ignoranz geben wenn bekannt wird, dass sie sich über ein Portal für erotische Abenteuer näher gekommen sind. Wie so oft wird sexuelle Freiheit angepriesen doch in den Köpfen der Menschen ist es leider nicht (immer) der Fall. *Originalnamen verändert [...]

Ein Hotspot in Österreich für das spontane Freudenerlebnis

Die Kunstszene in Wien war schon immer berühmt und berüchtigt. Jung, wild zügellos sind nur einige Adjektive, die diese Szene ausmachen. Wenn Mann auf der Suche nach der Liebe zu einer Künstlerin ist, hier stehen die Chancen sehr hoch, denn die Dichte von Malerinnen, Musikerinnen etc. ist hier ungleich höher als in anderen Städten von Österreich. Künstlerinnen kann man auf Vernissagen am einfachsten kennenlernen. Denn wenn du ein Date mit so einer bestimmten Dame haben möchtest, bieten sich solche Plätze ideal dafür an. Vor allem sind Künstler bekannt nicht in Mainstream Bars oder Kneipen oder in Discos rum zu hängen. Ausstellungen oder bestimmte Vorführungen sind hier die besten Orte, um anbandeln zu können. Aber auch Museen und After - Show Partys, bieten Möglichkeiten spontan in ein Gespräch mit einer Künstlerin oder einem Künstler zu kommen.

Auf die richtige Strategie kommt es an

Pauschale Tipps wie es am einfachsten klappt gibt es nicht. Künstlerinnen sind manchmal sehr eigen und haben einen speziellen maskeTyp. Da kann selbst der gut aussehende Mann daherkommen und trotzdem klappt es nicht. Mir ist ein persönlicher Fall bekannt das eine Künstler Freundin von mir, bewusst oder unbewusst unattraktive Männer schön fand. Mit diesen Männern ging sie dann aus und hatte zahlreiche Affären und Liebesbeziehungen. Dieses Beispiel zeigt die teilweise Verrücktheit von Künstlerinnen, man muss sich auf etwas gefasst machen. Es kann aufregend spannend und prickelnd sein doch auch teilweise auch sehr anstrengend und mit Mühe verbunden. Der sogenannte Eisbrecher bzw. Öffner einer Konversation sollte wohl bedacht überlegt sein. Am einfachsten ist es mit der jeweiligen Person über die Kunst sich zu unterhalten. Doch Vorsicht allein mit dem Ziel, im Bett mit einer Künstlerin zu landen, wird es oft nichts. Frauen sind sensibler als Männer und spüren, falls er im Grunde nur das eine möchte. Das ist nichts Schlechtes doch, sollte hier ein Kunstwissen vorhanden sein. Wenn Mann eine Künstlerin kennenlernt, es versteht sich von selbst, dass eines ihrer Hobbies die Kunst ist. Und ein bisschen breiteres Wissen auf diesem Gebiet bringt deutliche Vorteile, anstatt über den üblichen Kram zu sprechen.

Das World Wide Web schafft Abhilfe

Doch falls du ein wenig schüchtern sein solltest, schau dich auf Dating-Kompass.at um. Denn dann bietet sich das Internet hierfür an. Viele Wiener Künstler und Künstlerinnen befinden sich bei der online Dating Seite von Parship.at . Hier tut ein Korb am wenigsten weh, der mit einem einfachen Klick ist man schon bei der nächsten Person. Man muss nur Ausschau halten. Doch auch beim online Dating gibt es einige Regeln zu beachten. Zum einen wäre das Profilbild. Hierbei solltest du ein vernünftiges scharfes hochgeschlossenes Foto von dir auswählen, dass ich nicht unbedingt beim Biertrinken oder bei der Party betrunken zeigt. Mit einem anständigen Lächeln auf dem Profilbild lässt sich schon sehr viel erreichen. Zudem sollte dein Profil auch etwas spannendes anbieten, und nicht der langweilige Abklatsch nehmen den jeder andere auch benutzt. Hierbei gilt es kreativ zu sein. Denn du bist auf der Suche nach Künstler und Künstlerinnen was macht dich besonders? Was ist ein Markenzeichen? Diese Frage solltest du wohl überlegt in deinem Profil beantworten. Und schon hast du die Möglichkeit auf ein Date mit deinem Traumpartner.

Die Experimentierfreudigkeit von Künstlern

Auch wenn es um Sex geht, scheuen die Künstler und Künstlerinnen der Wiener Szene nicht vor Abenteuern zurück. So genannte C-Dates sind auch sehr beliebt. Das gleichnamige Portal bietet hierfür die perfekte Möglichkeit auf unkomplizierte erotische Abenteuer. Wenn du was Einfaches, spontanes suchst, dann melde dich auf dieser Seite an und deine Chancen sind ungleich höher auf ein Sexerlebnis das du so vielleicht nicht bekommen hättest. Auch hier gilt die Devise, wer ein überzeugendes Profil besitzt, und sich ein wenig Mühe damit macht sich damit zu beschäftigen ist in der Lage erfolgreich C-Dates zu bekommen. Viele der Nutzer schwören darauf, dass die Quote an erfolgreichen Dates höher ist, als wenn sie in eine Bar oder auf Vernissagen o.ä. gehen würden. Und in einer Stadt wie Wien sind die Quoten sehr gut. Verschiedene Testergebnisse (hier) zeigen, dass hier unkomplizierte Sexaffären möglich sind. Doch seien wir doch mal ehrlich, wenn man gerade keine Lust hat sich in eine Beziehung zu stürzen, oder das ewige Gezerre um Liebe und Zuneigung zu kämpfen, ist so ein Portal Gold wert. Vielleicht ist man auch in einem Lebensabschnitt wo man einfach keine Zeit hat für eine Beziehung, und sich voll und ganz auf seine Karriere konzentrieren möchte. So oder so, es gibt aber auch Berichte das aus einer flüchtigen Affäre etwas ernstes daraus geworden ist. Wie man so schön sagt Liebe ist nicht immer planbar und kann auch aus heiterem Himmel erfolgen. Und sei es bei einem dieser Portale.

Die Seite für Singles mit Niveau

Einer der beliebtesten online Dating Portale ist Parship vor allem die Vorauswahl nach Berufung finden viele Menschen interessant. Eine Freundin von mir ist Künstlerin und plaudert regelmäßig aus dem Nähkästchen wobei hier gesagt werden muss, dass sie selbst ein emotionales Wesen ist, dass Konflikte vorprogrammiert sind. Trotz positiver Berichte schafft sie es immer wieder sich in komische Situationen zu begeben [...]